Veranstaltungen im September 2018                                   
aktuelles Programmfaltblatt bei facebook zum Download 



Deutscher Buchhandlungspreis 2016 Logo CMYK ohne Zusatz preview.jpg.1825207


AKTUELL! Wir sind auf you tube!

"Aufgeblättert. Zugeschlagen - Mit Rechten lesen"

"Aufgeblättert. Zugeschlagen - Mit Rechten lesen"
Literatur verbindet, Lesen verbündet! Mit Rechten reden? 

Wir machen mehr: "Aufgeblättert. Zugeschlagen - Mit Rechten lesen" ist die neue regelmäßige Literatursendung zu drei aktuellen Büchern des literarischen Lebens, ein Austausch zwischen der Publizistin Ellen Kositza vom Verlag Antaios, der Buchhändlerin Susanne Dagen vom BuchHaus Loschwitz und einem jeweils neuen Gast. Unabhängig, geistreich und am Diskurs interessiert. 

In der zweiten Sendung hatten wir den Journalisten und Autoren Matthias Matussek (White Rabbit oder Der Abschied vom gesunden Menschenverstand, 2018) zu Gast, besprochen wurden die aktuellen Bücher von Thea Dorn, Bettina Röhl und Hartmut Lange. 

In der nächsten Sendung begrüßen wir die Kulturwissenschaftlerin und Publizistin Bettina Gruber (aka Sophie Liebnitz, tote weiße männer lieben, 2018) als Gast. 

Ein vergnügliches Plädoyer für vorurteilsfreies Lesen und ein Gemeinschaftsprojekt vom Verlag Antaios, Schnellroda und dem BuchHaus Loschwitz, Dresden. 

Die vorgestellten Bücher erhalten sie unter:
https://buchhaus-loschwitz.de
https://antaios.de

Ein vergnügliches Plädoyer für vorurteilsfreies Lesen und ein Gemeinschaftsprojekt vom Verlag Antaios, Schnellroda und dem BuchHaus Loschwitz, Dresden. 

Antaios Verlag www.antaios.de BuchHaus Loschwitz www.buchhaus-loschwitz.de 



In den Schaufenstern:

- "Wohin soll denn die Reise gehn?"
Von Nord nach Süd, uns ziehts nach Ost

- "Straße der Besten - Hesse, Handke und die Anderen"
Unsere Auswahl, ganz persönlich  


trenner 9



Sommerpause im Juli und August -
SCHÖNE FERIEN !


trenner 7


Vorschau September 2018:


Montag, 03. September um 19 Uhr

im QF-Hotel am Neumarkt
Autorenlesung mit Sigrid Damm
„Im Kreis treibt die Zeit“


Freitag, der 07. September um 20 Uhr

Theaterabend mit Holger Fuchs
„Haltestelle: Sturm und Drang. Von Liebe, Räubern und Rebellen“


Freitag, der 14. September um 20 Uhr

Autorenlesung mit Uwe Steimle


Montag, der 24. September um 20 Uhr

„Mayer trifft …. Ragna Schirmer“


Freitag, der 28. September um 20 Uhr

„ZeitenBuch. Seitenweise Politik"
Lesung/ Gespräch mit Klaus-Rüdiger Mai
"Geht der Kirche der Glauben verloren?"















KulturHaus Loschwitz
die unabhängige Bühne für Literatur, Musik und politische Publizistik


Kartenvorbestellung:

Tel. (0351) 2666655
buchhaus_loschwitz@t-online.de

Kartenvorbestellung: Tel. (0351) 2666655 | info@kulturhaus-loschwitz.de
Die vorbestellten Karten bitte bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abholen.
Für interessierte Schüler bieten wir eine übertragbare Schülerkarte
für zehn Veranstaltungen freier Wahl zum Preis von 40 Euro an.






© BuchHaus Loschwitz | Susanne Dagen + Michael Bormann OHG | 2016