Tickets:

  • 10 Euro für Vollzahler, 8 Euro für Ermäßigte
  • per Telefon (0351 – 268 5275)
  • per email – buchhaus_loschwitz@t-online.de

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Vortrag von Professor Dr. med. Sven Hildebrandt

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Prof. Dr. med. Sven Hildebrandt aus Dresden referiert über bedeutsame Paradigmenwechsel in der medizinischen Wissenschaft und deren Bedeutung für eine nachhaltige Gesundheitspolitik in der Zukunft. Wie verändern neue Erkenntnisse die Sicht auf Krankheit und das Immunsystem? Welches Verständnis haben wir [...]

Literarischer Abend mit CATO

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Literarischer Abend mit CATO CATO, das kulturpolitische Magazin für neue Sachlichkeit, erscheint sechsmal jährlich mit hundert Seiten und ist dem Wahren, Guten und Schönen verpflichtet. Am Wahren, Guten und Schönen festzuhalten heißt nicht, vom Elfenbeinturm herab vergangenen Welten nachzutrauern, ganz [...]

Autorenlesung mit Siegmar Faust

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Autorenlesung Siegmar Faust „Glaube, Hoffnung, Liebe“ Der Schriftsteller Siegmar Faust widmet sich in diesen Essays den Begriffen Glaube und Religion, die in ihrer ursächlichen Ausprägung auch immer einen gefährlichen Absolutheitsanspruch in sich tragen. Faust, der als politischer Häftling in der [...]

Autorenlesung mit Iddo Netanyahu

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Autorenlesung Iddo Netanyahu “Itamar K.“ Der junge Israeli Itamar kehrt nach einem Studium der Filmwissenschaften in New York mit einem Drehbuch unterm Arm in die Heimat zurück. Das Drehbuch handelt von seinem verstorbenen väterlichen Freund, dem berühmten Konzertsänger Shaul Melamed. [...]

Literarisch-Musikalischer Abend Karel Čapek „Das Jahr des Gärtners“

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Literarisch-Musikalischer Abend Karel Čapek „Das Jahr des Gärtners“ „Gärten kann man auf verschiedene Art anlegen; die beste ist die, einen Gärtner zu nehmen…“ Aber woher diesen nehmen, da doch Fachkräfte landauf, landab rar sind? Schlagen wir nach bei Karel Čapek [...]

Vortrag mit Dominique Görlitz

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Dominique Görlitz „Bibel, Sintflut & Schilfboote“ Dominique Görlitz, geb. 1966 in Gotha, ist ein deutscher Experimentalarchäologe, Vegetationsgeograph, Buchautor, Filmemacher und promovierter Biogeograph. Als Experimentalarchäologe beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit der Ausbreitungsfähigkeit vor- und frühgeschichtlicher Kulturen. International bekannt wurde [...]

20€

Buchpremiere mit Bernd Wagner

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Bernd Wagner „Die letzten Europäer“ Für Bernd Wagner ist Europa im Laufe des 20. Jahrhunderts gestorben. Die Generation, die es vom Kaiserreich bis zum Nachkriegsdeutschland durchmessen hat, sind seine "letzten Europäer" - nicht zuletzt auch deshalb, weil jede der porträtierten [...]

Filmvorführung und Regisseur-Gespräch mit Marijn Poels

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Filmvorführung und Regisseur-Gespräch Marijn Poels „The Primordial Code“ Der Film deckt auf, wie die Menschheit nach und nach in das System der Gehorsamkeit gerutscht ist und – der entscheidende Punkt – wie wir da wieder herauskommen. Was passiert, wenn man [...]

Lesung und Gespräch mit Klaus-Rüdiger Mai und Uwe Tellkamp

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

„Die Kommunistin. Sahra Wagenknecht: Eine Frau zwischen Interessen und Mythen“ Ist Deutschland im freien Fall? Die Mehrheit der Deutschen lehnt die Politik der Ampel ab. Viele suchen vergeblich nach Politikern und nach einer Partei, die ihre Interessen in fundamentaler Opposition [...]

Literarischer Abend Ray Bradbury „Fahrenheit 451“

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Literarischer Abend »Fahrenheit 451« von Ray Bradbury Technischer Fortschritt macht eine nahezu lückenlose Überwachung der Bevölkerung möglich und sorgt gleichzeitig mit einer medialen Dauerbeschallung dafür, dass die Menschen ruhiggestellt sind. Bücher gelten als gefährlich für die Gesellschaft: Sie verbreiten mit [...]

Lesung und Gespräch mit Lorenz Jäger und Uwe Tellkamp

KulturHaus Loschwitz Friedrich-Wieck-Str. 6, Dresden, Germany

Lorenz Jäger „Die Kunst des Lebens, die Kunst des Sterbens“ «Philosophieren heißt sterben lernen», bekannte Montaigne einmal. Er war nicht der Erste, der darauf hinwies, dass das Leben nur von der Endlichkeit her wirklich zu ergründen ist. Die «Ars moriendi», [...]