Tickets:

  • 10 Euro für Vollzahler, 8 Euro für Ermäßigte
  • per Telefon (0351 – 268 5275)
  • per email – buchhaus_loschwitz@t-online.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Autorenlesung mit Iddo Netanyahu

25. März um 20:00-21:30

Autorenlesung
Iddo Netanyahu
“Itamar K.“

Der junge Israeli Itamar kehrt nach einem Studium der Filmwissenschaften in New York mit einem Drehbuch unterm Arm in die Heimat zurück. Das Drehbuch handelt von seinem verstorbenen väterlichen Freund, dem berühmten Konzertsänger Shaul Melamed. Doch erweist es sich als weit komplizierter, das Drehbuch an den Mann zu bringen, als zunächst angenommen; denn Melamed war kein Linker. Selbst völlig unpolitisch, ist Itamar zunächst unschlüssig; doch durch sein Zaudern gerät er immer tiefer in die Mühlen der selbsthassenden israelischen Kulturschickeria hinein.Diese urkomische Satire ist ein Muss für alle, die schon immer mal über die linke Kulturindustrie lachen wollten. Und für alle, die sich nicht nur aus deutschen Medien über Israel unterrichten lassen möchten.

Iddo Netanyahu, geb. 1952 in Jerusalem, ist der Bruder von Yonatan (gefallen 1976 als Leiter der berühmten Geiselbefreiung in Entebbe/Uganda) und dem israelischen Premierminister Benyamin Netanyahu. Neben vorliegendem Roman, einem Band mit Kurzgeschichten und zwei historiographischen Büchern hat er sechs Dramen veröffentlicht. Er lebt mit seiner Frau in Israel. Itamar K. ist das erste Buch von ihm, das auf Deutsch erschienen ist.

Mit Übersetzung durch Artur Abramovych, geb. 1996 in  Kharkiv  (Ukraine). Er studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Freiburg i. Br., Paris und Bamberg und publiziert regelmäßig in „CATO. Magazin für Neue Sachlichkeit“ , zudem ist er Mitglied im Kuratorium der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Zuletzt erschien von ihm das Buch „Entartete  Espritjuden und heroische Zionisten. Jüdischer Nietzscheanismus in der Auseinandersetzung zwischen Theodor Lessing und Thomas Mann“. Er lebt in Berlin.

Details

Datum:
25. März
Zeit:
20:00-21:30

Veranstaltungsort

KulturHaus Loschwitz
Friedrich-Wieck-Str. 6
Dresden, 01326 Germany
Google-Karte anzeigen