Tickets:

  • 10 Euro für Vollzahler, 8 Euro für Ermäßigte
  • per Telefon (0351 – 268 5275)
  • per email – buchhaus_loschwitz@t-online.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Autorenlesung mit Siegmar Faust

18. März um 20:00-21:30

Autorenlesung
Siegmar Faust „Glaube, Hoffnung, Liebe“

Der Schriftsteller Siegmar Faust widmet sich in diesen Essays den Begriffen Glaube und Religion, die in ihrer ursächlichen Ausprägung auch immer einen gefährlichen Absolutheitsanspruch in sich tragen. Faust, der als politischer Häftling in der DDR im Muster der totalen Einheit das Totalitäre erkannt hat, tritt uns in seinen Texten als Christ und Kritiker jedweder Indoktrination, ob von Links oder Rechts, kraftvoll entgegen.

»Der Absolutheitsanspruch einer angeblich ›einzigen wissenschaftlichen Weltanschauung‹ samt ihren auf totale Einheit getrimmten Machtinstrumenten und Transmissionsriemen, die sie überall unterstützten, oder der Kampf gegen Klassenfeinde, den sie in einer Einheitsfront führten, der sie sich zumeist brav unterordneten, führten unter zwei christen- und judenfeindlichen Sozialismen in den totalitären Terror, der uns nun allen nach altem Muster, aber in neuen Formen sowohl durch den neuartigen kapitalistischen Sozialismus Chinas als auch durch den Islam, speziell durch den Islamismus, erst noch richtig bevorsteht.« (Siegmar Faust) 

Details

Datum:
18. März
Zeit:
20:00-21:30

Veranstaltungsort

KulturHaus Loschwitz
Friedrich-Wieck-Str. 6
Dresden, 01326 Germany
Google-Karte anzeigen